Turniersieger beim Suchsdorfer SV

Turniersieger TSV Bordesholm
Turniersieger TSV Bordesholm

Heute waren wir beim Suchsdorfer SV zu Gast, die sonst auch mit uns in der Kreisklasse A um die Punkte kämpfen. Diesmal durften wir uns jedoch in der Halle gleich gegen zwei der Heimmannschaften messen. Zudem waren mit dem TSV Flintbek (Tabellenführer Kreisklasse B), dem FC Kilia Kiel (Kreisklasse A), dem 1.FC Schinkel und dem JSG FT Preetz/Schellhorn (für uns bislang unbekannte Größen) weitere starke Mannschaften mit am Start. Wir hatten somit 6 aufregende Spiele vor uns. Gleich das erste Spiel bestritten wir gegen den Suchsdorfer SV 1, wo es uns gelang, sie in der eigenen Hälfte zu halten. Trotzdem taten wir uns sehr schwer, um die zahlreichen Chancen auch zu nutzen. Suchsdorf warf wirklich alles dagegen und kämpfte leidenschaftlich. Das späte und verdiente 1:0 für uns durch Niklas konnten sie dennoch nicht verhindern. Im zweiten Spiel trafen wir dann auf einen spielstarken TSV Flintbek, der uns wirklich alles abverlangte. In den zweiten 5 Spielminuten konnten wir uns aber einen kleinen Vorteil durch gutes Pressing herausspielen, wo dann zwangläufig das 1:0 (Noah P.) fiel und bis zum Ende auch gehalten werden konnte. So starteten wir souverän mit 6:0 Punkten in das Turnier. Jeder dachte nun, dass es wohl ein Selbstläufer wird, so wie bei der Qualirunde zur Hallenkreismeisterschaft. Da kam dann der FC Kilia Kiel gerade richtig, um uns eines Besseren zu belehren. Der Dämpfer tat wirklich sehr weh. Das frühe und unglückliche 1:0 gegen uns konnten wir bis zum Schluss trotz zahlreicher Chancen nicht mehr umbiegen.

Der FC Kilia Kiel hatte uns schon beim letzten Turnier ordentlich zugesetzt. Dort konnten wir uns aber mit einem 1:0 behaupten. Trotzdem war in diesem Turnier noch nicht alles verloren, weil auch andere Mannschaften reichlich Federn ließen. Zu diesem Zeitpunkt sah aber der Suchsdorfer SV 2 schon als sicherer Sieger aus. Wir schworen uns noch mal ein und sprachen die kleinen Defizite an. So konnten wir gegen den JSG Preetz/Schellhorn und gegen den 1.FC Schinkel, welche zuvor sehr gut und spielstark agierten, mit 2:0 und 4:0 gewinnen. Die Tore machten dabei (Noah 3 – Luca 1 – Felix 1 – Patrick 1). So hatten wir unsere 12:3 Punkte im Sack und auch eine sehr gute Tordifferenz vor dem letzten Spiel gegen den Suchsdorfer SV 2, der auch seine 12:3 Punkte hatte. Dank des besseren Torverhältnisses konnte uns ein Unentschieden zum Turniersieg reichen. Beide Mannschaften tasteten sich zunächst ab. Aus einer tollen Kombination heraus gelang Suchsdorf nach ca. 3 Minuten Spielzeit das 1:0. Unsere Jungs warfen nun alles nach vorne und waren überlegen. Daraus ergaben sich sehr viele Torchancen, welche Patrick auch zum 1:1 nutzen konnte. Danach spielten beide Mannschaften abwartend und darauf bedacht, keine Fehler zu machen. Kurz vor Schluss gelang uns durch Patrick ein absoluter Traumtreffer, indem er den Ball mit einem Heber im Winkel von Suchsdorf versenkte. Insgesamt war es auch ein verdienter Sieg in diesem Spiel und auch der verdiente Sieger des Turniers, wenn man alle Spiele betrachtet. Jungs, es war eine ganz tolle Leistung. Wenn wir so bei der Endrunde der Hallenkreismeisterschaft agieren, dann brauchen wir uns vor niemanden zu verstecken. Glückwunsch zum Turniersieg!!! Dem Suchsdorfer SV wünschen wir für die Qualirunde am 26.02.2012 alles Gute und vielen Dank für dieses tolle Turnier. Wir kommen gerne wieder!!

 

 

 

 

Counter / Zähler

09.01.2014
09.01.2014